Heimgarten Aarau
Konradstrasse 11
5000 Aarau

Tel.: 062 822 21 60
Fax: 062 822 54 13
PC 50-6-9
info@heimgarten-aarau.ch

«Wohnen und Inklusion – 
lieber leben lernen als gelebt zu werden»

Der Heimgarten Aarau ist ein Wohnheim. Er bietet 26 Frauen mit einem besonderen Betreuungsbedarf ein Zuhause. Der Heimgarten Aarau ist an 365 Tagen im Jahr geöffnet.

Wohnangebot Wohnheim

Im Wohnheim stehen 22 Bewohnerinnenzimmer zur Verfügung. Die Zimmer sind auf zwei Etagen verteilt. Drei allgemeine Aufenthaltsräume und das Esszimmer ergänzen den individuellen Wohnbereich.

Betreut werden die Bewohnerinnen in Grossgruppen.
Ein Nachtpikett gibt Sicherheit und leistet notfalls Hilfe während der Nacht.

Zusätzliche Wohnformen   

In Ergänzung zu den Plätzen im Wohnheim bietet der Heimgarten Aarau verschiedene zusätzliche Wohnformen in WG’s und Studios an. Ziel ist es, die Bewohnerinnen zu fördern und ihnen ein möglichst selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, so wie es die UNO Behindertenrechtskonvention vorsieht.

Um diese Schritte sicher zu erreichen, hat der Heimgarten Aarau ein Förderprogramm ausgearbeitet, welches die Bewohnerin auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützt.  

Das «Erweiterte Wohnen WG» oder «Erweiterte Wohnen UNO» ist der erste Schritt nach dem Wohnheim. Die Wohnungen liegen in Sichtdistanz zum Heimgarten. Es ist für Frauen gedacht, die die Selbständigkeit trainieren möchten, die dabei jedoch auf Unterstützung angewiesen sind. Essen, Waschen und Medikamentenbezug erfolgt zu Beginn im Wohnheim. Je nach Selbständigkeit werden die Dienstleistungen stufenweise abgebaut.

Das «Betreute Wohnen» ist für selbständigere Bewohnerinnen gedacht, die punktuell selber kochen können und beispielsweise im Miethaus waschen. Die Wohnung ist ebenfalls nahe Heimgarten Aarau gelegen, die Unterstützung der Bewohnerin erfolgt je nach Bedarf und wird individuell geregelt. Die Dienstleistungen werden punktuell im Heimgarten bezogen.   

Bei diesen Wohnformen (Erweitertes Wohnen und betreutes Wohnen) schliesst die Bewohnerin mit dem Heimgarten Aarau einen Pensionsvertrag ab. Der Heimgarten Aarau tritt als Mieterin der Wohnungen auf. Die Wohnungen sind möbliert. Der Bewohnerin steht während dem Schritt in die Selbständigkeit eine koordinierende Bezugsperson zur Seite.

Im ambulanten Wohnen mietet die Klientin selber eine Wohnung an. Der Heimgarten Aarau unterstützt die Klientin bei der Installation einer ambulanten Begleitung.

«Wohnen und Inklusion – lieber leben lernen als gelebt zu werden»

Gartenfest  Wir pflegen den Kontakt und Austausch  zu Angehörigen und Gästen.
Gartenfest
Wir pflegen den Kontakt und Austausch
zu Angehörigen und Gästen.
Heimgarten Aarau
Heimgarten Aarau

Heimgarten Aarau  •  Konradstrasse 11 •  5000 Aarau  •  062 822 21 60  •  info@heimgarten-aarau.ch
PC 50-6-9  •  IBAN CH16 0076 1016 1009 2576 8  • Fax 062 822 54 13  

Eine Institution der Reformierten Landeskirche Aargau

 

Besuchen Sie uns auf Facebook!